Hüftschmerzen

Hüftschmerzen - häufig sind Trigger die Auslöser. Schmerzen in der Hüfte müssen nicht vom Hüftgelenk ausgehen, sondern die Ursache können Trigger-Punkte in der Muskulatur sein. Fast immer sind sie eine Folge einseitiger Bewegung bzw. Bewegungsmangel. Es bilden sich verhärtete Muskelstränge mit Knoten, die als Trigger bezeichnet werden.  Angepasste Bewegung (Spiralstabilisation), lösen der Triggerpunkte durch Tiefenmassage, Ausgleich der Beinlängendifferenzen und des Beckenschiefstandes sind Voraussetzung für eine Verbesserung der Hüftgelenksschmerzen.

mein Concept in der Praxis (einzeln oder kombiniert):